• 1958 Landwirtschaftliche Berufsschule in Rosenkopf, heute Dorfgemeinschaftshaus

  • Fiebe, Wiesbach

  • Brünesholz, Großbundenbach

Die ersten 50 Jahre

In den frühen Jahren waren hauptsächlich Wohnhäuser und Stallgebäude sowie Umbauten und Reparaturen in den umliegenden Dörfern das Geschäftsfeld der Ludwig Dahlhauser - Bauunternehmung. Die Arbeiter kamen damals mit dem Fahrrad zur Baustelle.

Einer der ersten Aufträge, mit Ausführungs- zeichnungen, war 1924 die Aufstockung des Wohn- hauses von Herrn August Hiegel in Lambsborn.

Nach dem zweiten Weltkrieg wurde umfangreich am Wiederaufbau mitgearbeitet. Es wurden hauptsächlich Sandsteinarbeiten für Bauern aus der Region ausgeführt. Die Entlohnung erfolgte zum Teil auch in Naturalien. Die Steine für Stallungen und Scheunengebäude mit Sandsteinmauerwerk wurden im eigenen Steinbruch gebrochen und auch der Mauerkalk wurde noch selbst abgelöscht.